Experte für Ihren SEO-Erfolg

Professionelle SEO OnPage Optimierung aus Hannover

schnell – effektiv – wirkungsvoll

Was ist SEO Optimierung - Suchmaschinenoptimierung?

Insgesamt spielen über 200 verschiedene SEO Faktoren – mit unterschiedlichen Gewichtungen – für Ihr Google-Ranking in den organischen (= unbezahlten) Suchergebnissen eine Rolle. Wir unterscheiden OnPage-Faktoren (alles auf Ihrer Website) und OffPage-Faktoren (alles außerhalb Ihrer Website).

Wie funktioniert meine SEO OnPage Optimierung?

Die Google-Suchergebnisseiten (SERPs – Search Engine Result Pages) werden u.a. anhand der Höhe der Relevanz der Website zum Suchbegriff bewertet und sortiert. Mit den wirkungsvollsten SEO OnPage-Maßnahmen nehme ich Einfluss auf die Höhe der Relevanz einer einzelnen Webseite (Webpage) zu einem ausgewählten Suchbegriff (Keyword). Alle Maßnahmen zur SEO Optimierung setze ich auf Ihrer Website (OnPage) um.

Dabei gilt: Nur ein Hauptkeyword pro Seite. Dies kann aber auch aus mehreren Wörtern bestehen, zum Beispiel “SEO Freelancer”. Oder bei einer regional eingeschränkten Tätigkeit “SEO Freelancer Hannover“. Das erreichbare Ranking in den SERPs ist abhängig von der Anzahl Ihrer Wettbewerber zum Suchbegriff und dem SEO Optimierungsgrad der Wettbewerber-Websites.

Wie lange dauert es bis zur Ranking-Verbesserung?

Eine Verbesserung Ihres Google-Rankings durch nachhaltiges SEO OnPage erfolgt schnell, aber nicht von heute auf morgen. Abhängig von der Anzahl der zu optimierenden Einzelseiten benötige ich von Hannover aus ein paar Tage für die Überarbeitung Ihrer Website. Je nachdem wie schnell die Googlebots Ihre Website danach neu indexieren, sollten Sie 2-4 Wochen Geduld für die sichtbaren Verbesserungen einplanen.

Website optimieren lassen - Einige der wichtigsten OnPage Faktoren

Wirkungsvolle Tipps vom SEO Experten aus Hannover

Keyword Strategie

Ihre Keyword-Strategie ist die Basis und der erste Schritt Ihrer erfolgreichen OnPageSuchmaschinen-Optimierung.

Denn welchen Wert hat für Sie ein Top-Ranking zu einem Suchbegriff, den kaum ein Nutzer in die Google-Suche eingibt.

Ihre Strategie besteht aus den für Ihr Business eindeutig passenden Suchbegriffen (Keywords) mit dem höchsten Potential (Suchvolumen & Konkurrenz).

Titel

Jede einzelne Seite Ihrer Webseite hat einen eigenen Titel (title), der in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Bilden Sie möglichst einen zusammenhängenden kurzen Satz mit Ihrem Keyword an erster Stelle

Die maximale Länge des title nicht überschreiten (ca. 55 Zeichen). Seitentitel nie doppelt vergeben. Keine Aufzählung von Keywords und keine Keyword-Wiederholung.

Kurzbeschreibung

Google nutzt Ihre Kurzbeschreibung (description) als Quelle für die Beschreibung in seinen Suchergebnissen.

Sie ist kein direkter Rankingfaktor, aber übereinstimmende Suchbegriffe zur Suchanfrage werden von Google in Fettdruck dargestellt = das erhöht die Aufmerksamkeit

Die description ist maßgeblich für die Klickrate von Nutzern ausschlaggebend und damit ein indirekter Ranking-Faktor.

Textcontent

Google benötigt zwischen 250 und 400 Wörter, um überhaupt den thematischen Schwerpunkt einer Seite eindeutig zuordnen zu können.

Aber Webseiten ab circa 1.000 Wörtern ranken meist besser.

Dabei erkennt Google, ob Ihr Text-Content einzigartig ist und eine Relevanz zum Suchbegriff hat. Kein doppelter oder zu ähnlicher Content und kein versteckter Content auf Ihrer Internetseite. 

Keyword Dichte

Die Keyword-Dichte ist ein prozentualer Wert. Sie gibt an, wie oft Ihr Keyword im Verhältnis zur Wortanzahl des gesamten Textes vorkommt.

Zum optimalen Wert gibt es unterschiedliche Meinungen der Experten.

Eingesetzt werden Einzahl & Mehrzahl, Synonyme und Umschreibungen. Die Keyword-Dichte ist auch heute noch relevant, aber der Termgewichtung wird mehr Bedeutung zugemessen. 

Termgewichtung

Die Tiefe Ihrer Themenabdeckung hat voraussichtlich Auswirkung auf Ihr Google-Ranking. 

Eine Termgewichtungsanalyse recherchiert alle Schlüsselbegriffe und deren Gewichtung, die erforderlich sind, um Ihr Thema umfassend und vollständig zu beschreiben.

Das geschieht durch eine Analyse der Top-15-Webseiten in der Suchergebnisliste zu Ihrem Keyword. 

Überschriften

Google wertet Überschriften von H1 bis H6 mit abnehmender Bedeutung.

Die Hauptüberschrift H1 hat die höchste SEO-Gewichtung und sollte möglichst mit dem Keyword beginnen.

Mit den Zwischenüberschriften H2 bis max. H6 wird eine logische Überschriftenstruktur mit korrekter Hierarchie aufgebaut.

Aus SEO-Sicht keine Überschriften in der Navigation, im Footer oder in Boxen neben dem Inhalt.

Bilder

Bilddatei vor dem Hochladen unter einem SEO-freundlichen Dateinamen mit Ihrem Keyword abspeichern. 

Das Keyword auch in den Titel des Bildes aufnehmen. Alt-Text (Alternativ-Text, zum Beispiel für Screenreader) für die SEO-Optimierung zu jedem Bild nicht vergessen. Auch die Beschreibung & Bildunterschrift sind SEO-relevant. 

Möglichst eigene Bilder anstatt Stockfotos verwenden (Unique Content). Verwenden Sie PNG, JPG oder GIF als gängiges Dateiformat.

Ausgehende Links

Links zu autoritären Quellen (zum Beispiel zur Bestätigung Ihrer Aussagen) sind für Google ein Zeichen für Qualität. Die Domain-Autorität vorher überprüfen und nicht zu viele Links einbauen.

Auch die Ankertexte (Linktexte) haben eine SEO-Relevanz. Der übermäßige Gebrauch von Keywords in Ankertexten kann von Google als Keyword Stuffing abgestraft werden, daher überlegt einsetzen.

Keine toten Links (404-Fehler) auf Ihrer Webseite. 

Navigation

Die Navigation Ihrer Webseite und deren interne Verlinkung ist für die Suchmaschine und für Ihre Besucher wichtig. Hier ist SEO gleichzeitig Benutzerfreundlichkeit (Usability).

Ziel ist eine klare Navigationsstruktur mit kurzen Klickwegen und eindeutigen Begriffen zu Ihren Themen.

Im optimalen Fall können Sie Ihre Keywords als Linktext in der Navigation einsetzen.

Speaking URLs

Sprechende URLs enthalten lesbare Wörter anstatt Kürzel, Nummern oder IDs und haben eine höhere Relevanz für den Google-Algorithmus. Insbesondere wenn sie das Keyword enthalten. Optimal sind 3-5 Wörter und maximal 60 Zeichen.

Zusätzlich wird die URL in der Google-Suchergebnisliste angezeigt und Nutzer klicken eher auf sprechende URLs als auf kryptische Parameter.

Lesbarkeit

Möglichst kurze und einfache Sätze. Nicht zu viele Fachbegriffe & Fremdwörter und keine zu langen Wörter verwenden. Prüfung über Lesbarkeitsindex-Analyse.

Kontraste (Vorder- und Hintergrundfarbe) für barrierefreies Webdesign beachten. Nicht nur für SEO wichtig, denn eine bessere Lesbarkeit reduziert auch die Absprungrate.

Technische Faktoren zur OnPage Optimierung spielen auch eine wichtige Rolle:

Responsive Design

Smartphone responsive als SEO Faktor zum Website optimieren

Ein fehlendes Responsive Design (= für mobile Endgeräte optimiert) wirkt sich bereits seit 2015 negativ auf das Google-Ranking aus. 

SSL-Verschlüsselung und http/2-Protokoll

https für sichere Verbindung für SEO Ranking

Webseiten ohne SSLVerschlüsselung (sichere Verbindung mit https) werden seit 2018 im Google-Ranking abgestraft
HTTP/2 ist ein Netzwerkprotokoll für die schnelle Verbindung zur Übertragung von Websites.

Pagespeed

OnPage Optimierung: Stoppuhr als Zeichen der Ladegeschwindigkeit

Die Ladezeit Ihrer Website ist schon lange ein Google-Rankingfaktor. Aber erst seit Juli 2018 gilt das auch für die mobile Suche.

Ich beleuchte das SEO-Potential Ihrer Website.

Kostenlose Ersteinschätzung zum vorhandenen SEO-Optimierungsgrad.

 

Ihre Website optimieren: Zeitnah optimierbare SEO OffPage-Faktoren

OffPage SEO umfasst alle Faktoren, die wir nicht direkt auf Ihrer Website beeinflussen können. Zu den wirkungsvollen und schnell optimierbaren SEO-Faktoren außerhalb Ihrer Website gehört Ihr Unternehmensprofil bei Google (Google My Business) und Bing (Bing Places). Hier steckt das Verbesserungspotential in der Vervollständigung und Optimierung Ihrer Angaben. Die SEO-Relevanz Ihres Eintrags bei Google My Business habe ich Ihnen unter Local SEO detailliert beschrieben.

Bei anderen SEO OffPage-Faktoren geht es hauptsächlich um Beliebtheit und Relevanz. Dazu gehören vor allem themenrelevante Backlinks von vertrauenswürdigen & hochwertigen Webseiten auf Ihre Website.

Aber auch Ihre erhaltenen Bewertungen und Rezensionen auf unabhängigen Bewertungsportalen spielen eine Rolle. Bei den Backlinks & Bewertungen erreichen Sie SEO-Verbesserungen nur Schritt für Schritt (natürliches Wachstum) und mit entsprechender Zeitinvestition.

Verbessern Sie Ihre Sichtbarkeit bei Google durch meine SEO Optimierung aus Hannover!

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir.

In meiner Nähe: HannoverGarbsenLangenhagenIsernhagen – Wedemark – Celle

© Copyright 2021 Sven Duckstein | SEO Freelancer

Button Back to top